Burger ungarischer Art

Die Patties

Frau Poppes Cevapcici Mix
Ein Ei (M)
500g Schweinehackfleisch
120ml lauwarmes Wasser

Frau Poppes Cevapcici Mix in eine Schüssel geben, mit 120ml lauwarmen Wasser 8 Min. zugedeckt einweichen und mit einer Gabel die Brotwürfel zerdrücken. 500g Hackfleisch und 1 Ei (M) sorgfältig unterkneten. Vier große Frikadellen formen und in Butter 5–8 Min. goldgelb braten.

Für die Buns

1/2 Würfel Hefe
Ein EL Honig
Prise Salz
440g Mehl
30g Margarine
2 EL Mandelmilch
200ml lauwarmes Wasser
20ml Milch

Mehl in eine Schüssel geben. Wasser mit Honig und Hefe vermischen. Hefemischung und Butter unter das Mehl kneten und Salz hinzugeben. Ca. eine Stunde gehen lassen. Buns formen und nochmals ca. eine halbe Stunde gehen lassen. Mit Milch einpinseln und ca. 20 Minuten in den Ofen schieben bei 200 Grad Ober- und Unterhitze.

Für das Grillgemüse

Eine Paprika
Eine Aubergine
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Paprika und Aubergine in dünne Scheiben. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Entweder auf den Grill legen oder in den Ofen geben.

Die Buns mit Ajvar bestreichen. Außerdem werden die Burger belegt mit Feta und Salatblättern.

Unser Tipp: Für die Patties könnt ihr natürlich auch Rinderhackfleisch nehmen 

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von uns moderiert.

Weitere interessante Artikel