Weihnachtliche Buletten


Die Buletten

Frau Poppes Frikadellen Mix
120ml lauwarmes Wasser
500g gemischtes Hackfleisch 
Ein Ei (M)

Frau Poppes Frikadellen Mix in eine Schüssel geben, mit 120ml lauwarmen Wasser 8 Min. zugedeckt einweichen und mit einer Gabel die Brotwürfel zerdrücken. 500g Hackfleisch und 1 Ei (M) sorgfältig unterkneten. Vier gleichgroße Frikadellen formen und ca. 8 Minuten in Butter anbraten.

Der Rotkohl

Ein Rotkohl
2 Schalotten
2 EL Butterschmalz
75ml Rotweinessig
Prise Zucker
Prise Nelkenpulver
Sternanis
Salz

Den Rotkohl in dünne Streifen schneiden. Die Schalotten fein würfeln. Rotkohl und Schalotten in Butterschmalz andünsten. Mit Essig und 100ml Wasser ablöschen. Die Gewürze hinzufügen und 30-40 Minuten schmoren lassen. Die Orange fein würfeln und kurz vor Ende der Garzeit hinzugeben. Mit Salz abschmecken

Das Kartoffelheu

2 Kartoffeln
Salz
Öl

Die Kartoffeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Das Heu im Öl frittieren und mit Salz würzen.

Die Biersauce

Saucenlebkuchen
Eine Messerspitze Pimentpulver
Eine Messerspitze Nelkenpulver
1 Loorbeerblatt
250g Weißbier
1 Zimtstange

Den Lebkuchen in das Bratenfett der Frikadellen bröseln. Mit Bier ablöschen und die Gewürze hinzugeben. 15 Minuten kochen lassen und nochmals abschmecken!

Falls ihr noch auf der Suche nach einem Rezept für die Weihnachtszeit seid, dann haben wir hier genau das Richtige für euch!

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von uns moderiert.

Weitere interessante Artikel