Frau Poppes mediterraner Burger  

Die Patties
 Frau Poppes Mix für italienischer Hackbällchen
 120ml lauwarmes Wasser
 500g Rinderhackfleisch
 1 Ei (M)

Frau Poppes Mix in eine Schüssel geben, mit 120ml lauwarmen Wasser 8 Min. zugedeckt einweichen und mit einer Gabel die Brotwürfel zerdrücken. 500g Hackfleisch und 1 Ei (M) sorgfältig vermischen und vier große Patties formen. Für ca. 10-15 Minuten auf den Grill geben.

Die Buns 
 1/2 Würfel Hefe
 100ml lauwarmes Wasser
 15g Zucker
 130ml Buttermilch
 500g Weizenmehl
 1 Ei
 2 TL Salz
 schwarzen Sesam
 80g flüssige Butter
 1 Eigelb

Hefe und Zucker in lauwarmen Wasser lösen! Abdecken und für ca. 15 Minuten ruhen lassen. Buttermilch, Ei, Mehl, flüssige Butter, Wasser, Salz, Honig und Hefemischung zu einem Teig verarbeiten! Abdecken und ca. eine Stunde gehen lassen. Buns formen (ca. 80g) und nochmals gehen lassen. Mit Eigelb und Sesam bestreuen. Für ca. 15-17 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze in den Ofen schieben.

Das Grillgemüse
 1 Paprika
 1 Zucchini
 4 EL Olivenöl
 Salz und Pfeffer
 Oregano

Zucchini und Paprika in Streifen schneiden, für ca. 10 Minuten in den Ofen geben bei 180 Grad Ober- und Unterhitze. Anschließend noch kurz auf den Grill. Die Streifen abkühlen lassen und marinieren mit Salz, Pfeffer, Oregano und Olivenöl.

Die Tomatenaoli
 1 TL Tomatenmark
 3 getrocknete Tomaten
 1 Zehe Knoblauch
 1 Ei (M)
 Salz und Pfeffer
 2 EL Zitronenensaft
 120 ml Sonnenblumenölen

Knoblauch und getrocknete Tomaten klein hacken. Tomatenmark, Ei, Knoblauch, Zitronensaft und getrocknete Tomaten aufmixen. Nach unter mixen das Sonnenblumenöl hinzugeben, bis die Aioli cremig wird. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von uns moderiert.

Weitere interessante Artikel